Inzwischen hat ein knappes Drittel der Menschen in Stadt und Landkreis Coburg die zweite Corona-Impfung erhalten. In unserer Zusammenfassung gibt es noch weitere Daten und Fakten zur Corona-Lage.

Elektromobilität ist derzeit in aller Munde. Strombetriebene Autos sind klimaschonend und schick. Aber ist das auch was für den Coburger Stadtverkehr? Eine Ausstellung im Naturkundemuseum gibt Antworten.

Als Zeichen für Vielfalt und Toleranz lässt Oberbürgermeister Dominik Sauerteig am Mittwoch zwischen 21 und 24 Uhr das Stadthaus bunt anstrahlen.

Wegen Kranarbeiten kommt es am Donnerstag, 24. Juni von 7 Uhr bis 13 Uhr zur Vollsperrung der Spitalgasse (von Hausnummer 16 bis 20).

Seit 100 Jahren werden in Mönchröden Puppen gefertigt. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, über den es viel zu erzählen gibt. Deswegen sucht das Puppenmuseum Zeitzeug*innen.

Im Mai lud das Puppenmuseum zum Trendsport Hobby Horsing. Die Aktion war so beliebt, dass sie im August wiederholt wird. Schnell anmelden.

Am Donnerstag locken viele Angebote zum Outdoor-Shopping. Die Coburger Händler*innen haben allerhand vorbereitet.

Die Kulturbranche leidet noch immer enorm unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Um auf ihre Bedeutung für die Coburger Wirtschaft aufmerksam zu machen, beteiligte sich die Stadt mit einigen Tochtergesellschaften an der zweiten Night of the Light.

Vom Montag, 21. Juni bis vsl. 30. Juni 2021 kommt an den folgenden Straßen zur Asphalt Oberflächen-Wiederherstellung:

Wegen Spühlbohrung für die SÜC kommt es ab Dienstag (22. Juni bis vsl. 30. Juni) zur Vollsperrung der Straße Unterm Buchberg (von Hausnummer 5 bis 7).