Am Freitag, 30 Juli, startete das Coltur-Festival mit sanften Klängen im Hofgarten. Weiter geht es vom 21. August an mit „Rock im Rosengarten“.   Organisiert wird das Event von Coburg Marketing und der Kulturabteilung der Stadt Coburg.

Insgesamt fließen dank des Festivals 150.000 Euro in die lokale Kulturszene – 65.000 Euro alleine als Gage für Bands und Künstler:innen. Gefördert wird das Festival aus Mitteln des Bundes. Das vollgepackte Programm will Kultur aus allen Sparten erlebbar machen und bietet etwas für alle Altersgruppen und Vorlieben.

Rock im Rosengarten

Samstag, 21. August
16 Uhr Back II Jane: Jane-Tribute-Band (Krautrock)
17 Uhr Maverin: Singer / Songwriter
18 Uhr Taktlos: Akustik Pop / Rock
19 Uhr The Revivals: Meilensteine der 60er & 70er
21 Uhr Mojo: Rock’n’Roll with a little swing

Sonntag, 22. August
16 Uhr Monkey Circus: Vintage-Rock
18 Uhr Revolution per Minute:  Heavy, Stoner, Prog …
20 Uhr Pants Down: Prockternative

Familienwochenende auf dem Gelände des TV1848

Freitag, 27. August
17 Uhr Andreas Wolf, 18 Uhr Lyrik auf Abwegen
19 Uhr Samuel Neves, 20 Uhr Laura Mann & Co

Samstag, 28. August
14 Uhr Two Tones/One Day Off, 15 Uhr Hey You
16 Uhr Faltnrock, 17 Uhr  Stef White Band
18 Uhr He Told Me To
19 Uhr Christian Seltmann Trio
21 Uhr The Real BBQ-Connection

Sonntag, 29, August
11 Uhr Mario Bamberger, 13 Uhr Pubsody
14 Uhr Maike, 15 Uhr Schirmtheater Musenkuss
16 Uhr BBQ-Connection Benefizprojekt
17 Uhr Katrin Lion
18 Uhr Curls & Strings
20 Uhr Birdelay

Weitere Artikel

Jury stellt Shortlist des Rückertpreises vor

Der Rückertpreis wird im Mai 2022 vergeben. Vor Kurzem hat die Jury die Shortlist vorgestellt: 4 armenische Autor*innen, die mit ihrem eigenen Blick auf das Land begeistern.
Henning Rosenbusch/Coburg Marketing

Beschlossen: Weihnachtsmarkt findet auf dem Marktplatz statt

Der Markt kann dank der Regeln fast wie gewohnt stattfinden - ohne Vorschriften zum Maske-Tragen und Abstand-Halten. Der Stadtrat hat die Pläne mit großer Mehrheit beschlossen.

Internationales PuppenFestival im Coburger Puppenmuseum

Im Rahmen des Internationalen PuppenFestivals Neustadt und Sonneberg 2021 locken von Donnerstag, 16. September bis Samstag, 18. September 2021 verlängerte Öffnungszeiten zu einem Besuch ins Coburger Puppenmuseum.

Sein & Schein – Wiedergefundene Ausblicke

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 12. September, werden historische Blickbeziehungen des ehemaligen Herzogtums Coburg wiederentdeckt.

Coltur: Sanfte Klänge im Schatten der Veste

Am Wochenende gibt es wieder jede Menge Musik auf dem Gelände des TV 1848: Das Coltur Festival geht in seine dritte Runde. Umsonst und draußen natürlich.

Die App für Deine Sommerferien: Ferienpass von Stadt und Landkreis Coburg ab 26. Juli erhältlich

Der Ferienpass steht für jede Menge Ferienspaß in Stadt und Landkreis Coburg. Zum 30. Jubiläum gibt es eine Premiere: Der Pass ist als App erhältlich.

Kulturgenuss: umsonst und draußen

3 Wochenenden voller Kulturgenuss: Das verspricht das Coltour-Festival. Dank der Veranstaltung fließen rund 150.000 Euro in die lokale Kultur- und Veranstaltungsbranche.

Vesteblick: Ausstellung widmet sich dem Coburger Wahrzeichen

Eine Ausstellung im neuen Raum Rückert 3 widmet sich dem Coburger Wahrzeichen. Und sie ist noch nicht fertig: Mitmachen erwünscht.

Am Freitag gratis ins Puppenmuseum

Zum Sommerferien-Start gleich ins Museum? Das geht im Puppenmuseum sogar kostenlos. Zu sehen gibt es auch noch ein neues Highlight.