Der aktuelle Inzidenzwert für die Stadt Coburg liegt bei 180,2. In unserer Zusammenfassung gibt es die wichtigsten Daten und Fakten zur aktuellen Lage.

Der aktuelle Inzidenzwert für die Stadt Coburg liegt bei 180,2. In unserer Zusammenfassung gibt es die wichtigsten Daten und Fakten zur aktuellen Lage.

Am Samstag lag der Inzidenzwert für die Stadt Coburg zum dritten Mal in Folge über 100. Damit muss in Coburg die so genannte Notbremse in Kraft treten.

Kurzfristig besteht für alle über 60-Jährigen in Stadt und Landkreis Coburg die Möglichkeit, sich für eine Impfung aus einem Sonderkontingent AstraZeneca anzumelden.

Der aktuelle Inzidenzwert für die Stadt Coburg liegt bei 126,6. In unserer Zusammenfassung gibt es die wichtigsten Daten und Fakten zur aktuellen Lage.

Digitale Nachverfolgung wird ein wichtiger Baustein von Öffnungsstrategien – auch in Coburg. Dafür soll die Luca-App genutzt werden. So funktioniert sie.

Am Testzentrum an der HUK-Coburg-Arena besteht über Ostern die Möglichkeit zum Schnell- und zum PCR-Test.

Die Stadt Coburg will Modellregion für die Erprobung von Öffnungsstrategien werden. Auch die digitale Nachverfolgung von Kontakten soll getestet werden.

Jeder hat pro Woche Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest. Die werden im Testzentrum auf der Lauterer Höhe und einigen Apotheken angeboten.

Der Inzidenzwert in der Stadt Coburg hat drei Tage in Folge den Wert von 50 überschritten. Damit gelten ab Sonntag, 21. März, wieder strengere Maßnahmen.