Die Stadt Coburg will Modellregion für die Erprobung von Öffnungsstrategien werden. Auch die digitale Nachverfolgung von Kontakten soll getestet werden.

Jeder hat pro Woche Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest. Die werden im Testzentrum auf der Lauterer Höhe und einigen Apotheken angeboten.

Der Inzidenzwert in der Stadt Coburg hat drei Tage in Folge den Wert von 50 überschritten. Damit gelten ab Sonntag, 21. März, wieder strengere Maßnahmen.

Der Inzidenzwert für die Stadt Coburg liegt am heutigen Freitag bereits seit 3 Tagen in Folge unter 50. Damit können weitere Lockerungen in Kraft treten.

Vor dem Schnelltest ist eine Anmeldung erforderlich. Die Tests finden werktags zwischen 7 und 8 Uhr statt.

Ab Montag treten weitere Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft. Etliche davon sind abhängig vom Inzidenzwert. Wir erklären, was in Coburg gilt.

In der ehemaligen BGS-Turnhalle auf der Lauterer Höhe wird eine Außenstelle des Impfzentrums für Coburg Stadt und Land entstehen.

Genau wie das Impfzentrum in Witzmannsberg wird diese Außenstelle von Stadt und Landkreis Coburg gemeinsam betrieben.