Die Verordnung über „Sicherheit, Ordnung, Reinhaltung und Ruhe im Stadtgebiet“ ist in die Jahre gekommen – und wurde nun erneuert.

444 Millionen Euro werden in eine hochmoderne und patientenzentrierte Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in der Region investiert: In den Neubau des Klinikums in Coburg.

Die Kooperation stellt sicher, dass die zusätzlichen Beratungsplätze erhalten bleiben. Auch sonst gibt es im Bürgerbüro Neuerungen ab Montag.

Florian von Brunn, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag hat sich vor Ort über die wichtigsten Bauprojekte in Coburg informiert. Dabei wird klar, dass der Klinik-Neubau eine Mamut-Aufgabe ist.

Am Sonntag findet in Coburg die zweite unter Pandemiebedingungen statt. Damit sie für alle sicher abläuft, gibt es ein ein paar Dinge zu beachten.

Der Wahlabend wird spannend. Alle Infos zu Ergebnissen für den Wahlkreis Coburg-Kronach gibt es bei mein-coburg.de

Coburg und die Gemeinde Gais in Südtirol sind seit einem halben Jahrhundert partnerschaftlich verbunden. Grund dafür ist eine Autopanne….

Dieter Scholz arbeitet seit 40 Jahren im Öffentlichen Dienst, seit 32 Jahren für die Stadt Coburg. In dieser Zeit war er unter anderem an der Organisation von 36 Wahlen beteiligt.

Die Webergasse ist ab sofort für den Radverkehr entgegen der Einbahnstraße freigegeben. Entsprechende Auszeichnungen auf der Fahrbahn und Änderungen der Straßenschilder wurden bereits vorgenommen.

Am kommendem Montag, 13. September, um 20 Uhr läuft die Sonderregelung für das Parken auf dem Schlossplatz aus. Alle Fahrzeuge sind bis zu diesem Zeitpunkt vom Schlossplatz zu entfernen.