Erziehung mit „Herz, Humor und Vertrauen“

Dr. Jan-Uwe Rogge kommt nach Coburg

Das Bündnis „Coburg – Die Familienstadt“ lädt zur Liveveranstaltung „Mit Herz, Humor und Vertrauen“ mit Dr. Jan-Uwe Rogge am 26.Juli um 19 Uhr ins Kongresshaus Rosengarten ein.

Dr. Jan-Uwe Rogge gilt als Deutschlands erfolgreichster Erziehungsexperte. Er ist Familien- und Kommunikationsberater sowie Buchautor. Seit Jahrzehnten liefert er Antworten auf Fragen, die Eltern bewegen.

„Gerade in der Pandemie leisteten Eltern und das pädagogisches Personal unglaubliches. Mit dieser Veranstaltung möchten wir allen Danke sagen für das tolle Engagement und das Durchhalten,“ erläutert Oberbürgermeister Dominik Sauerteig.

„Wir freuen uns, dass es Dank der niedrigen Inzidenzzahlen und der Lockerungen möglich ist, Dr. Jan-Uwe Rogge persönlich in Coburg zu begrüßen“, freut Bianca Haischberger, Leiterin der Stabsstelle „Bündnis Coburg – Die Familienstadt & Demografie“.  „Wer Dr. Rogge schon einmal erlebt hat weiß, dass es bei ihm keine langweiligen Erziehungstipps gibt, er ist vielmehr dafür bekannt, dass er durch seine offene Art seinem Publikum Lachtränen in die Augen treibt.“

Der Pädagoge Pestalozzi wusste vom Erziehungsstress und hat deshalb den Eltern vor über zweihundert Jahren geraten: Lache dreimal am Tag mit deinem Kind, dann geht es dir gut. Ein ebenso aktueller wie weiser Rat, der für Humor, Gelassenheit und Unvollkommenheit in der Erziehung plädiert. Denn wer perfekt erziehen will, wer alles meint, richtig machen zu müssen, der überfordert sich und die Kinder. Natürlich fordern trotzende Kinder, die Streitereien zwischen Geschwistern, aufbegehrende Pubertierende, die morgendlichen Trödeleien oder die Streuordnung im Kinderzimmer Väter und Mütter heraus, so dass vielen nicht selten das Lachen vergeht.

Und trotzdem meint Jan-Uwe Rogge: Bleiben Sie gelassen! Es ist unmöglich, alles richtig zu machen! Behalten Sie Ihren Humor, Sie werden ihn brauchen, wenn Sie Ihre Kinder ins Leben begleiten und der Erziehungsalltag einem die Nerven raubt! Ohne erhobenen Zeigefinger thematisiert der Vortrag konkrete Erziehungsfragen und bietet manchmal unerwartete Antworten.

Anmeldung:
Melden Sie sich noch heute für die kostenlose Live-Veranstaltung an: www.coburg.de/familien-aktionstage

Veranstaltungshinweis:

Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt.

Veranstalter:

Stadt Coburg, Stabstelle „Bündnis „Coburg – Die Familienstadt & Demografie“

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Coburg – Lichtenfels und der süc//dacor GmbH mit iTV Coburg und dacor.io

Weitere Artikel