Coburg hat laut Robert-Koch-Institut einen Inzidenzwert von 17,0. Damit gelten für die Stadt diese Regeln.

Am Freitag, 30. Juli: Impfen ohne Termin

Impfen nach Feierabend, ohne Termin und Registrierung. Das ist am Freitag in der Alten Angerhalle in der Schützenstraße möglich.

Hier gibt es Schnelltests in Coburg

Insgesamt gibt es 6 Schnelltest-Stellen in Coburg. So kann sich jede*r schnell und bequem testen lassen, denn nur mit Tests, Impfungen und Kontakt-Nachverfolgung lässt sich die Pandemie überwinden.

Corona: Zahlen, Daten und Fakten

Mehr als die Hälfte der Menschen in Stadt und Landkreis Coburg hat mittlerweile mindestens eine Impfung gegen das Corona-Virus erhalten.
,

Stadt Coburg startet Ausgabe von Schlüsselanhängern zur Nutzung der Luca-App

Die Stadt Coburg gibt ab sofort kostenlos Luca-Schlüsselanhänger mit aufgedruckten QR-Codes für die digitale Kontakterfassung aus – so lange der Vorrat reicht.

Corona: Zahlen, Daten und Fakten

Inzwischen hat ein mehr als ein Drittel der Menschen in Stadt und Landkreis Coburg die zweite Corona-Impfung erhalten. In unserer Zusammenfassung gibt es noch weitere Daten und Fakten zur Corona-Lage.

Impfen: Antworten auf wichtige Fragen

Wir geben die Antworten auf viele drängende Fragen zum Thema Impfen - und erklären, wie man einen Platz auf der Reserveliste erhält.

Corona: Zahlen, Daten und Fakten

Inzwischen hat ein knappes Drittel der Menschen in Stadt und Landkreis Coburg die zweite Corona-Impfung erhalten. In unserer Zusammenfassung gibt es noch weitere Daten und Fakten zur Corona-Lage.

Coburg erhält zusätzliche Impfdosen

Weil die Impfquote in Stadt und Landkreis immer noch vergleichsweise niedrig ist, haben sich Oberbürgermeister Dominik Sauerteig und andere Kommunalpolitiker ab das bayerische Gesundheitsministerium gewandt.
Coburg Marketing/Rainer Brabec

Corona: Weitere Lockerungen ab Donnerstag

Die Inzidenz in Coburg liegt seit 5 Tagen unter dem Wert 50. Damit können ab Donnerstag (10. Juni) weitere Lockerungen in Kraft treten.

Corona: Weitere Lockerungen ab Montag

Am Montag tritt die 13. bayerische Infektionsschutzveordnung in Kraft. Damit wird unter anderem der Katastrophenfall in Bayern aufgehoben - und auch in Coburg ergeben sich etliche Lockerungen.