Mit Schmätzchen und Bratwurst

OB Dominik Sauerteig begrüßt Studierende aus aller Welt

Das „International Office“ der Hochschule Coburg betreut in diesem Semester 50 junge Menschen, die einige Semester in der Vestestadt studieren werden. Zum Programm für die erste Woche gehört ein Besuch beim Oberbürgermeister: Dominik Sauerteig hat die Studierenden am Dienstag begrüßt – und ihnen eine Coburger Bratwurst oder Schmätzchen spendiert. „Coburg ist nicht nur ein exzellenter Ort, um zu studieren, sondern bietet auch viel Lebensqualität“, sagte OB Sauerteig – und lud die jungen Leute ein, das kulturelle Leben der Stadt zu entdecken: „Vom Samba-Festival, über das Kino Utopolis bis hin zum Landestheater.“ Auch einen Besuch in den vielen Cafés, Restaurants und Bars empfahl er den Studierenden, die unter anderem aus Indien, China, Russland, der Türkei, Bangladesch, Pakistan, Nigeria, Albanien, dem Iran und der Slowakei stammen.

Weitere Artikel

Zensus 2022: Befragungen in den Wohnungen beginnen

Die Volksbefragung 2022 hat begonnen. Zenus-Beauftragte sind auch in Coburg unterwegs.

Wochenmarkt in der Spit

Auch am Weinfest müssen Sie nicht auf Ihren Einkauf am Wochenmarkt verzichten. Die Marktstände ziehe in die Fußgängerzone.
blühende Blumenwiese

Wanderung: Blühende Wiesen

Wanderung entlang ein paar besonderer Wiesen im Stadtgebiet. Diese werden nicht gedüngt und spät gemäht. Anmeldung erforderlich.
Ingo Bartussek/Shutterstock

Aktionswoche „zu Hause daheim“ startet bald

Möglichst lange zu Hause selbstbestimmt leben, das wünschen sich viele. Wege dahin zeigt die Aktionswoche "zu Hause daheim" auf.

Gender: A Star* is born

Gender und Gendersternchen, diese Themen polarisieren. Zeit, die Gemüter herunterzukühlen und sachlich zu diskutieren: In der neuen Veranstaltungsreihe.

Green Deal: Ab sofort sind die Coburger*innen gefragt

Die Stadt Coburg hat sich auf den Weg gemacht, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in den kommenden zwei Jahren einen Green Deal zu entwickeln.
OB Dominik Sauerteig, Bernhard Ledermann und Green-Deal-Koordinator Sven Killenberg gießen die frisch gepflanzte Linde

OB pflanzt Green Deal Linde im Hofgarten

Im Februar hatte ein Sturm eine mächtige Linde im Hofgarten entwurzelt. An ihrer Stelle hat Ob Dominik Sauerteig nun eine neue Sommerlinde gepflanzt.

Wie soll der Park der Arten gestaltet werden?

Die erste Bürgerbeteiligung im Rahmen des Green Deal findet bereits am Dienstag, 3. Mai, im Park der Arten statt. Treffpunkt ist 18 Uhr am Parkplatz des Landratsamtes.