Online-Befragung startet

Wie fit ist die Coburger Innenstadt?

Es geht los mit dem Fitnessprogramm für die Coburger Innenstadt. Coburg wurde im Juni als eine von fünf Modellkommunen im Fitnessprogramm Starke Zentren des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie aufgenommen. Darin erhält Coburg eine wertvolle Beratungsleistung durch das Leipziger Büro Stadt+Handel, welches die Innenstadt jetzt genau unter die Lupe nimmt. In enger Zusammenarbeit mit der Projektgruppe Stadtmacher wurden die nächsten Schritte für den „Fitnesscheck“ festgelegt. Gestartet wird mit einer breit angelegten Online-Befragung. Wo liegen die Stärken der Einkaufsstadt, wo die Schwächen? Wie hat sich die Innenstadt vor und nach Corona verändert? Was schätzen die Bürger: innen, was die Besucher: innen von außerhalb an der Coburger Innenstadt und ihrem Angebot? Wie lassen sich für Coburg die viel beschworenen multifunktionalen Orte und Räume gestalten? Was können unterschiedliche Nutzungen auch für kürzere Zeiträume sein? Wohnen gehört zu dieser Nutzungsmischung ebenso dazu wie Handel, Gastronomie, Kultur und Bildung. „Diese Nutzugsmischung wird nicht einfach herzustellen sein, aber sie muss das langfristige Ziel sein“, erklärt Anette Vogel, Leiterin der Projektgruppe Stadtmacher. „Die Beteiligung von möglichst vielen Akteur: innen ist uns enorm wichtig. Sie dient als Basis für die Entwicklung eines innovativen Handlungskonzeptes für die Innenstadt, das dann auch zur Umsetzung kommen soll. Wir suchen in der eigenen Individualität vor Ort neue Lösungsmöglichkeiten“, so Anette Vogel weiter.

„Wir möchten wissen, was die Coburger und die Besucher von außerhalb an der Stadt schätzen, aber auch, welche Angebote fehlen oder wo und wie die Menschen in Coburger und aus der Region Einkaufen, vor

allem nach der Pandemie“, betont auch Annika Heinlein, die das Projekt von Seiten des Beratungsunternehmens Stadt + Handel betreut.

Ab Freitag, 27.08.2021 sind alle Coburger, aber auch Landkreisbewohner bzw. Besucher der Innenstadt gefragt. Unter https://survey.alchemer.eu/s3/90376865/Coburg-Haushaltsbefragung können Interessierte bis 12.09.2021 an der Online-Umfrage teilnehmen. Unter allen Teilnehmern werden fünf Coburger Einkaufsgutscheine im Wert von 20 Euro verlost, die von der Aktionsgemeinschaft Zentrum Coburg gesponsert wurden.

Zum Fitnessprogramm „Starke Zentren“

Gemeinsam mit den Bürgern, mit wichtigen Innenstadtakteuren und Besuchern der Stadt sollen individuelle Ideen für die Zukunft der Coburger Innenstadt entworfen werden. Besonderes Augenmerk liegt auf einer breiten Bürger- und Akteursbeteiligung. Über eine Online-Befragung, aber auch über einen geführten Innenstadtspaziergang und Experteninterviews soll eine breite Meinungsfindung ermöglicht werden. Weitere Informationen rund um das Fitnessprogramm Starke Zentren gibt es hier:

www.landesentwicklung-bayern.de/fitnessprogramm-starke-zentren/

Weitere Artikel

Rückert3: Ausstellung „Überblick“ wird verlängert

Kunst genießen, darum geht es in der Ausstellung "Überblick" im Ausstellungsraum Rückert 3. Die Ausstellung wird nun verlängert.

Landestheater veröffentlicht Programm für 2. Spielzeithälfte

Der Glöckner von Notre Dame, Schauspiel mit lokalem Bezug und eine Wagner Oper: Das Programm des Landestheater für die zweite Spielzeithälfte hat viel zu bieten.
3. Bürgermeister Thomas Nowak und Norbert Anders, Leiter des Amtes für Schulen, Kultur und Bildung, präsentieren das zehnte Heft des Coburger Stadtgedächtnisses.

Kleines Jubiläum: 10. Ausgabe des Coburger Stadtgedächtnisses erschienen

Die 10. Ausgabe der Hefte widmet sich Coburger Festen und kulinarischen Besonderheiten. Es lädt ein, in Erinnerungen zu schwelgen und sich auf neue Feste zu freuen.
,

Festliches Oratorium „Der Messias“ des Landestheaters Coburg zweimal am vierten Adventswochenende

Eines der wenigen dieses Jahr stattfindenden großen Weihnachtskonzerte in Coburg ist das Oratorium für Chor, Soli und Orchester „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel.
Auftakt zur Marktrallye auf dem Coburger Wochenmarkt durch die Markthändler/innen, Heidi Papp (Coburg Stadt und Land aktiv GmbH, 1. Reihe rechts außen), Anette Vogel (Stadtmacher, 1. Reihe 3.von rechts) und Sirko Fischer (Marktmanager Ordnungsamt Stadt Coburg, 2. Reihe rechts außen)

Die Coburger Märkte kulinarisch entdecken

Die Coburger Märkte bieten Genuss für alle Sinne. Eine Rallye lädt von Samstag an, das große Angebot zu entdecken - und zu gewinnen gibt es auch noch was.

Quartett „Love of Autumn“ präsentiert die schönsten Melodien aus Film, Musical und Oper

Am Samstag präsentiert das Männerquartett „Love of Autumn“ aus dem Chor des Landestheaters Coburg bekannte Melodien aus Film, Musical und Oper in der Reithalle.

Filmstar Toxi zieht ins Puppenmuseum ein

Das Schicksal von Toxi aus dem gleichnamigen Film berührte in den 1950er-Jahren die Herzen. Jetzt ist der Star des Films in das Puppenmuseum eingezogen.

Landestheater bietet Zusatzvorstellungen von „Draußen vor der Tür“

Am Dienstag, den 07. sowie Donnerstag, den 09. Dezember um 20 Uhr bringt das Landestheater Coburg zwei Zusatzvorstellungen des Wolfgang Borchert-Dramas „Draußen vor der Tür“ auf die Reithallenbühne.

Landestheater: So läuft das mit 2G Plus

Der Betrieb im Landestheater läuft weiter. Für Zuschauerinnen und Zuschauer gilt die 2G-Plus-Regel und auch beim Kartenkauf gibt es Änderungen.