Solange der Inzidenzwert unter 100 bleibt, können das Coburger Puppenmuseum und der Ausstellungsraum „Rückert 3“ nach vorheriger Anmeldung ab sofort besucht werden.

Vollsperrung Bamberger Str. der Fahrspur Richtung Süden (Bamberg)
Baumpflegearbeiten erfordern am Donnerstag (11. März zwischen 8 Uhr und 14 Uhr) die Vollsperrung der Bamberger Str. zwischen Ernst-Faber-Straße und Kreisverkehr.

Der Kellerbau für ein Fertigteilhaus erfordert ab Donnerstag (11. März bis vsl. 25. März) die Vollsperrung der Straße Mittelberg (bei Hausnummer 39).

Die Störungsbeseitigung Vodafone erfordert ab Mittwoch (10. März bis vsl. 12. März) die Vollsperrung Kleine Johannisgasse und Aufgrabung am Theaterplatz Höhe 4 und/oder 5.

Die Aufstellung eines Fertigteilhauses erfordert ab Dienstag (9. März bis voraussichtlich 12. März) die Vollsperrung der Straße Am Ölberg (bei Hausnummer 41).

Stadtbücherei ab 8. März mit eingeschränkten Öffnungszeiten wieder geöffnet: nur Ausleihen und Rückgaben möglich

Weil die deutsche Bahn die Bahnübergänge nach der Sanierung überprüft sind die Bahnübergänge Rodacher Straße, Kalenderweg, Goldbergsee und „Am Sulzbach“ gesperrt.

In den nächsten Tagen kommt es zu Einschränkungen wegen Vollsperrung in der Eupenstr., Mittelberg, Haußmannstr. sowie Bamberger Str.

Ab Montag treten weitere Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft. Etliche davon sind abhängig vom Inzidenzwert. Wir erklären, was in Coburg gilt.

Wo ist die neueste Baustelle und Umgehung im Stadtgebiet? Was machen die Arbeiten am Globe? Welche Veranstaltungen finden im Puppenmuseum statt? All diese Fragen und viele weitere wird künftig der Newsletter der Stadt Coburg beantworten.