Während der Stadtteilspaziergänge haben sich viele Teilnehmer*innen eine verstärkte Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtteil gewünscht. Der OB hat reagiert und Speed-Displays anschaffen lassen.

Nachdem leider auch in Coburg Bürgerinnen und Bürger mit russischer Herkunft aufgrund des Ukraine-Krieges angefeindet werden, wendet sich Oberbürgermeister Dominik Sauerteig an alle Coburger*innen

Die Hotline des Bürgerbüros kann nach wie vor nicht den ganzen Tag über besetzt werden. Grund hierfür sind mehrere Corona-Fälle. Zudem bewältigen die Mitarbeitenden Zusatzaufgaben, weil im Bürgerbüro Anliegen ukrainischer Geflüchteter bearbeitet werden, die neu in Coburg ankommen. 

Der TV 1848 bietet Sport für alle. Das schließt ausdrücklich Geflüchtete aus der Ukraine mit ein, auch dann, wenn sie noch kein Deutsch sprechen.

In der Sitzung wird es unter anderem um eine mögliche Freiflächengestaltungssatzung für die Stadt Coburg gehen. Der Stream ist der letzte des beschlossen Testzeitraums.

Das erste Mal seit 2006 wird eine Folge der beliebten BR-Serie „Kunst und Krempel“ in Coburg aufgezeichnet. Drehort ist die Ehrenburg.

Nach zwei Jahren Zwangspause findet endlich wieder ein Samba-Festival in Coburg statt. Karten dafür gibt es besonders günstig im Sonder-Vorverkauf.

Die hohen Corona-Fallzahlen haben auch Auswirkungen auf die Situation in der Pflege. Der Pflege-Pool Coburg sucht daher dringend helfende Hände.

Das Bayerische Kultusministerium hat die Grundschule Neuses für ihre Leistungen während der Corona-Pandemie ausgezeichnet. Sie ist eine von 200 Schulen im Freistaat, die sich über eine Prämie von 1000 Euro freuen dürfen.

Auch heuer können die Coburgerinnen und Coburger wieder kühle Getränke und leckere Speisen im beliebten Naherholungsgebiet genießen.