Dieter Scholz arbeitet seit 40 Jahren im Öffentlichen Dienst, seit 32 Jahren für die Stadt Coburg. In dieser Zeit war er unter anderem an der Organisation von 36 Wahlen beteiligt.

Coburg hat laut Robert-Koch-Institut einen Inzidenzwert von 61,2. Damit gelten für die Stadt diese Regeln.

Annerose Röder war es ein Anliegen, etwas für die Opfer der Flutkatastrophe zu tun. Sie stelle kurzerhand ein Programm für ein Benefizkonzert zusammen.

Die Deutsche Bahn führt ihre turnusmäßigen Wartungsarbeiten an den Bahnübergängen der Strecke Neustadt b. Coburg/Coburg durch.

Termin und Registrierung stellen für viele große Hürden auf dem Weg zur Corona-Impfung dar. Niederschwellige Angebote sollen helfen. Hier die Termine für die kommende Zeit.

Wegen Asphaltierungsarbeiten wird die Julius-Popp-Straße auf Höhe Hausnummer 10 von Montag, 20. September bis vsl. 23. September gesperrt.

2023 kommen die Special Olympics für Sportler*innen mit geistiger und Mehrfachbehinderung nach Deutschland und Stadt und Landkreis Coburg bewerben sich gemeinsam als Gastgeber. In den „Host Towns“ werden die Athlet*innen im Vorfeld der Spiele in Berlin begrüßt, sportlich betreut und auch kulturell begleitet.

Die Webergasse ist ab sofort für den Radverkehr entgegen der Einbahnstraße freigegeben. Entsprechende Auszeichnungen auf der Fahrbahn und Änderungen der Straßenschilder wurden bereits vorgenommen.

Wegen Markierungsarbeiten kommt es am Dienstag, 14. September von vsl. 6 Uhr bis 10 Uhr zur Vollsperrung der Webergasse (bei Hausnummer 35-24).

Wegen Aufstellung eines Autokrans kommt es am Montag, 13. September von vsl. 8 Uhr bis 10 Uhr zur Vollsperrung der Straße Unterm Buchberg (von Hausnummer 5 bis 7).