Coburg hat laut Robert-Koch-Institut einen Inzidenzwert von 17,0. Damit gelten für die Stadt diese Regeln.

Sicher und bequem Parken, das geht ab sofort im Fahrradparkhaus im Steinwegquartier, Die ehemalige Scheune bietet insgesamt 72 überdachte Stellplätze.

Für Arbeiten zur Herstellung eines Fernwärmeanschlusses, Leerrohrverlegung für Glasfaseranbindung sowie Erneuerung von Trinkwasserleitungen wird die Grafengasse / Herrngasse ab Montag (2. August bis vsl. 13. September) gesperrt.

Wegen Kranarbeiten (Stützen und Fertigteile) kommt es ab Montag (2. August bis vsl. 3. August) zur Vollsperrung der Straße Unterm Buchberg (von Hausnummer 5 bis 7).

Oberbürgermeister Dominik Sauerteig will wissen, was Coburg bewegt. Deswegen hat er die Stadtteilspaziergänge ins Leben gerufen. Den Auftakt machte er im DEMO.

Ein- und Ausfahrt des Parkhaus Mauer werden stark beansprucht. Daher ist eine umfassende Sanierung dieser Bereiche nötig. diese startet am 9. August.

Zur sicheren Abwicklung der Fertigstellung der Außenanlagen wird der Sonntagsanger (zwischen Hausnummer 17-18) ab Samstag (31. Juli bis vsl. 31. August 2021) gesperrt.

Impfen nach Feierabend, ohne Termin und Registrierung. Das ist am Freitag in der Alten Angerhalle in der Schützenstraße möglich.

Zum Sommerferien-Start gleich ins Museum? Das geht im Puppenmuseum sogar kostenlos. Zu sehen gibt es auch noch ein neues Highlight.

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen sollen als Richtschnur für Projekte und Aktivitäten der Metropolregion gelten.